.date-header { text-align: center; }

Dienstag, 16. Februar 2016

TIPS GEGEN PROKRASTINATION

Hallo Schönheiten, 
wer kennt es nicht, wir haben 1000 Dinge zu tun, schaffe es aber noch besser 1000 andere Dinge zu finden die wir stattdessen tun. Ich wette während Ihr Euch von Blog zu Blog klickt, hättet Ihr eigentlich noch wichtigere Dinge zu tun, habe ich Recht?
Ich mache zur Zeit nebenbei soviel, dass ich mir die Prokrastination zwangsweise sehr gut abgewöhnt habe. Ausbildung, Mini Job, Blog, gesunde Ernährung und jede Menge Sport sind mit der richtigen Planung auf jeden Fall unter einen Hut zu bekommen. Ich zeige Euch heute wie ich das alles schaffe.


Organisation ist alles:
Wer unorganisiert und planlos ist, wird es niemals schaffen produktiv zu sein und sein Leben zu ordnen. Ich benutze eine einfache Methode und schaffe so unglaublich viel. Auf dem Papier ist auf dem Kopf. Und genau das ist es, was Ihr erreichen möchtet um euch 100% auf eine Aufgabe zu konsentieren. Um meine Aufgaben sinnvoll zu strukturieren, benutze ich drei Bücher.
 Der Kalender der heilige Grahl:
In den Kalender kommen nur Termine die ausschließlich an diesem Tag gemacht werden können, wie z.B Abgaben, Verabredungen, Telefonate und und und. Alles was nur an diesem Tag gemacht werden kann und an diesem Tag unbedingt passieren muss. Deshalb ist der Blick morgens in den Kalender unverzichtbar, um sich einen Überblick über die wichtigsten Termine zu verschaffen und nichts zu verpassen.
To Do Listen ja, täglich nein:
Ich habe mir früher täglich eine To Do Liste erstellt, stelle jedoch fest, dass eine wöchentliche To Do Liste viel, viel besser ist als eine tägliche. Denn ständig kommen neue Dinge dazu, man verliert den Überblick, weiß nicht was alles zu tun ist und schafft am Ende fast nichts.
Deshalb lieber am Ende der Woche einen genauen Überblick erstellen was in der Woche passieren muss und detailliert aufschreiben. Ich strukturiere meine To DO Liste nach Sport, Ausbildung, Job, Blog und sonstigem. Funktioniert wunderbar.
Das To Do Listen Buch gibt euch Überblick über all die Dinge die zurzeit erledigt werden müssen, weshlab der zweite Blick des Tages immer in dieses Büchlein gehört.
 Das Notiz Buch:
Dieses ist für Wünsche, Ziele, Wunschlisten und alles mögliche gedacht, was Ihr gerne festhalten möchtet, irgendwann realisieren wollt, momentan aber nicht möglich ist. Deshalb lieber alles fein säuberlich aufschreiben. Ihr könnt Euch das Notizbuch ca. 1-2 im Monat durchlesen um Eure Ziele und Pläne nicht zu vergessen.
Ich persönlich habe noch ein eigenes Notizbuch für meinen Blog. Wenn Ihr ebenfalls Blogger seid kann ich Euch dies sehr empfehlen.
Das sind meine drei Bücher und das wars. Weg mit jeglichen Notizzetteln, die schaffen nur Chaos und bringen euch nicht voran. Ich kann Euch sehr empfehlen die drei Bücher immer wenn es möglich ist dabei zu haben und wenn Euch etwas einfällt dies sofort festzuhalten. So müsst Ihr Euch nie darum Gedanken machen, dass Ihr eventuell etwas vergessen haben könntet und habt so Zeit für die wirklich wichtigen Dinge.
In keine dieser Drei Bücher gehören Dinge die unter zwei Minuten brauchen, diese könnt Ihr immer sofort erledigen. Sie aufzuschreiben braucht mehr Zeit, als sie sofort zu erledigen.

Wecker können ebenfalls sehr hilfreich sein, wenn Ihr ein Zeit Limit habt arbeitet Ihr automatisch schneller und konzentrierter, also stellt Euch für die ein oder andere Aufgabe einen Timer.
Ordnung ist für mich ebenfalls unverzichtbar. In einer unordentlichen Umgebung kann ich einfach nicht arbeiten. Deshalb stellt sicher, dass Ihr jeden Abend einmal kurz durch Euer Zimmer geht und alles ordnet.  Dazu gehört für mich auch, sich von Dingen zu trennen die euch ablenken und stören. Musik und Handy beim arbeiten aus. Es spart Euch soviel Zeit.

In dieser Zeit nichts anderes machen dürfen: Das ist ein sehr interessanter Tip, für Arbeiten die man erledigen muss, aber sehr ungern tut. Nehmt Euch ein Zeit Limit und erlaubt Euch in dieser Zeit nur diese und keine andere Aufgabe zu tun. Probiert es mal aus, klappt wunderbar.
Wer noch mehr Inspiration braucht, dem kann ich sehr das Buch " Wie ich Dinge geregelt kriege" von David Allen empfehlen. Sehr viele ausgefallene Denkanstöße. Ich lese es zur Zeit und bin sehr begeistert.

Was tut Ihr gegen Prokrastination?
Liebste Grüße
Kuss Selina!

Kommentare:

  1. Interessanter und hilfreicher Post! :) Ich versuche auch regelmäßig To-Do Listen zu schreiben und meinen Kalender zu benutzen, da es halt wirklich sehr hilfreich ist. Ich liebe diese süßen Notizbücher und finde deine Reise Wunschliste total süß! :)

    AntwortenLöschen
  2. cooler post! ich habe selbst nur einen kalender und ein notizbuch und schreibe meine to do listen meisten auf ein extra papier, aber häufig verliere ich da den überblick, deswegen ist das echt eine coole idee, 3 bücher zu haben! :) ich werde das auch einmal ausprobieren, da ich solche kleinen bücher richtig toll finde! :D
    liebe grüße, gabi <3

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch klingt ja wirklich spannend, werde ich mir auch mal anschauen.
    Alles Liebe
    Christina von Everything I love

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderbarer Beitrag Liebes. Ich habe zwar einen Terminkalender, aber das ist mein Handy. Ich hasse es immer wenn ich so viel mit schleppe & deswegen nutze ich immer verschiedene Apps!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich benutze auch seit diesem Schuljahr zwei Kalender, und es macht richtig Spas sogar den Alltag zu organisieren und am Ende zu sehen was man alles geschafft hat. Toller Post !
    Liebe Grüße , Toni <3
    Beautytoni.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Wow, toller Post, auf jeden Fall sehr hilfreich !
    Die Reise - Wishlist gefällt mir total, so eine habe ich mir auch angelegt :)
    Viele liebe Grüße, Jana x

    AntwortenLöschen
  7. toller post!♥
    kann ich gerade gut gebrauchen, vorallem vom lernen lass ich mich so schnell ablenken...

    alles liebe♥
    http://mintymoonlight.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Idee mehrere Bücher / Blöcke für verschiedene Dinge zu führen, sollte ich vlt auch in Erwägung ziehen :D
    schöner blog zum folgen :)
    liebe Grüße, Sue :D

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...