.date-header { text-align: center; }

Mittwoch, 2. Dezember 2015

WEIHNACHTSZEIT GENIEßEN KÖNNEN - BLOG ADVENTSKALENDER TÜRCHEN 2

Hallo Schönheiten, 
so gut wie jeder liebt Weihnachten. Nicht nur Weihnachten, aber auch alles drum herum. Die Vorweihnachtszeit ist wunderschön, aber meist fliegt sie durch unendlich viele Termine und die Klausuremphase nur so an uns vorbei. Das muss nicht sein, heute zeige ich Euch ein paar kleine Tipps, wie Ihr die Weihnachtszeit genießen könnt. 

Eine To Do Liste schreiben: 
Ich persönlich bin ein großer Fan von To Do Listen und schreibe mir jeden Tag eine. Natürlich lege ich mir auch für die Weihnachtszeit eine Liste an. Auf der trage ich alles ein, was ich vor Weihnachten oder in der Vorweihnachtszeit erledigen muss. Da neben trage ich mir immer ein Datum ein, bis wann der entsprechende Punkt erledigt sein muss. Noch besser ist es, sich direkt einen Termin festlegt wann man das jeweilige machen möchte. 
Schöne Weihnachtsaktivitäten in den Kalender einplanen: 
Wie oft ist es einem nicht schon passiert, dass man dachte: Dieses Jahr möchte ich umbedingt auf den Weihnachtsmarkt und Schlittschuh laufen" und dann kommt man einfach nicht dazu. Deshalb tragt Euch diese schönen Aktivitäten auch als feste Termine in den Kalender ein, so werdet Ihr sie nicht vergessen oder euch zu sehr verplanen. 
Geschenke sofort einpacken und nicht jeden beschenken: 
Wenn Euch das Geschenke aussuchen für jemanden keine Freude oder sogar Stress bereitet, solltet Ihr überlegen ob Ihr diese Person überhaupt beschenken sollt, denn in meinen Augen ist ein großer Teil des Schenkens damit schon verfehlt.
Wenn Ihr aber doch Geschenke für jemanden kauft, empfehle ich, sie immer sofort einpacken zu lassen, oder sie sofort einzupacken wenn Ihr nach Hause kommt. So macht das Einpacken noch Spaß und Ihr sitzt nicht am 23. Abends vor einem Haufen uneingepackter Geschenke. 
Geschenke planen: 
Für die Leute denen Ihr etwas schenken wollt, macht es sehr viel Sinn, eine Liste anzulegen. Dort könnt Ihr genau planen was Ihr schenken wollt, wo Ihr es bekommt und vor allem wann Ihr es besorgt. So könnt Ihr jede Menge Zeit und Geld sparen, weil Ihr nicht 10x in die Stadt fahrt und jedes mal wieder etwas vergesst.  

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Buchstaben suchen. Hier erfahrt Ihr HIER wie es funktioniert. 
Was sind Eure Tips für eine entspannte Weihnachtszeit? 
Liebste Grüße 
Kuss Selina 

Kommentare:

  1. Echt praktische Tipps! Ich liebe die Weihnachtszeit!

    Liebste Grüße, Rike ♥
    whatrikeloves.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich schenke auch längst nicht jedem etwas, besonders bei meinen Freunden entscheide ich immer, mit wem ich wirklich viel zu tun hatte und wer es mir wirklich wert ist, auch, wenn das fies klingt :D Schöner Post! :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivorybeauty

    AntwortenLöschen
  3. Die Tipps sind wirklich hilfreich!
    Ich schenke nur meiner Familie und meinen engsten Freunden etwas, aber das reicht auch völlig aus :)
    Du hast eine tolle Schrift♥

    Alles Liebe, Lea
    von R E M E M B E R

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...