.date-header { text-align: center; }

Dienstag, 10. November 2015

ADVENTSKALENDER FÜR DEN (FESTEN) FREUND TEIL 1

Hallo Schönheiten, 
ich liebe Adventskalender. In meinen Augen sind es eins der schönsten Weihnachtsgeschenke die man machen kann, denn sie sind persönlich und erfreuen die Person an 24 Morgende. Aber ja, sie sind auch aufwendig und man braucht Zeit um einen richtig schönen Kalender zusammen zu stellen. In diesem Post mache ich Euch einen kleine Guide, wie Ihr einen schönen Adventskalender zusammen stellen könnt. 
Auf die Finanzen achten: 
In diesem Post zeige ich Euch nur Dinge die Ihr kaufen könnt um den Kalender zu befüllen. Im nächsten Post zeige ich Euch dann Geschenke die kein Geld kosten. 
Am besten Ihr legt Euch am Anfang einen Betrag fest, denn Ihr für den Kalender ausgeben wollt. Der kann ganz unterschiedlich sein. Habt Ihr ein größeres Budget kauft Ihr eben die etwas teurere Schokolade, Duschgel und so weiter...Ich bin der Meinung, dass es unter 30 Euro sehr, sehr schwer ist einen schönen Kalender zu machen. Ich lege mir dann immer eine Liste an und schreibe auf wie viel alle Dinge einzeln gekostet haben, denn selten kauft man alle Teile auf einmal.  

Früh anfangen: 
Je früher Ihr mit dem Kalender beginnt, desto einfacher und günstiger wird es. Ich habe zum Beispiel einige der Teile in der Glamour Shopping Week gekauft und so jede Menge Geld gespart. Achtet einmal eine Weile darauf, was die Person mag, die den Kalender bekommt. So könnt Ihr Dinge kaufen die Person vielleicht schon länger haben möchte... 

Prioritäten setzen: 
Bevor Ihr mit dem Kalender beginnt, müsst Ihr Euch Prioritäten setzen. Ist es mir wichtig, dass jeden Tag ein Geschenk kommt und dies dafür kleiner ausfällt oder finde ich es auch in Ordnung wenn ein paar Tage nur Süßigkeiten kommen und danach ein etwas größeres Geschenk? 
Ich persönlich finde es sehr wichtig, dass mein liebster mit allen Sachen am Ende auch noch etwas anfangen kann und nehme deshalb die zweite Variante, aber das ist meine Meinung und die muss nicht zu Euch passen.

Nun zeige Ich Euch mal ein paar der Dinge die ich gekauft habe:
Mini Adventskalender: Ich finde dies ist immer wieder eine sehr schöne Idee für das erste Türchen. Ich habe mich dieses Mal für einen Tee Adventskalender entschieden, aber es gibt auch Mini Schokoadventskalender. So hat der glückliche Empfänger gleich zwei Adventskalender.

Leckereien und Süßigkeiten: Es muss nicht immer Schokolade sein (in den Kalender hier kommt trotzdem welche hehe), denn auch ein paar Nudeln, ein Pesto oder Erdnuss Creme kann wirklich ein tolles Geschenk sein. Wenn die Person bereits nicht mehr Zuhause lebt, finde ich Gewürze auch eine ganz tolle Idee. 
Kleine Pflegeprodukte: An dieser Stelle ist es meist sehr viel Günstiger ein Set zu kaufen und die Stücke dann in einzelne Türchen zu verpacken. In jeglichen Läden gibt es kleine Größen. Wenn Ihr dafür kein Geld ausgeben möchtet könnt Ihr auch einfach Proben von Parfümen sammeln die Eurer Liebster sehr gerne hat. 
Kleidung: Sehr wahrscheinlich werdet Ihr keinen Pulli in den Adventskalender packen, aber je nach Budget finde ich Handschuhe, Socken, eine Krawatte oder Boxershorts eine sehr gute Idee. Auch hier: Achtet auf Packungen. 
Küchenutensielen: Dies macht natürlich nur Sinn, wenn Euer Partner nicht mehr Zuhause lebt, obwohl ich eine Tasse oder eine schöne Dose eine gute Idee ist. Schaut doch mal was er oder sie noch nicht Zuhause hat und besorgt die Dinge dann. 
Schreibwaren: Blöcke, Stifte und Tinten Patronen kann man immer gebrauchen. Sie sind nicht teuer, machen aber trotzdem etwas her. 

Im nächsten Post zeige ich Euch Dinge die Ihr selber machen könnt und wie ich den Adventskalender verpacken werde. Ich hoffe Euch hat der Post gefallen. Mach Ihr dieses Jahr einen Kalender selber? 

Liebste Grüße 
Kuss Selina! 

 

Kommentare:

  1. Ich maxhe meiner besten Freundin auch einen Adventskalender selber, habe aber noch längst nicht alles zusammen!
    Danke für deine Ideen und Anregungen!
    Liebe Grüße,
    Lea

    http://lovely-lea-world.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich eine sehr schöne Idee! :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivorybeauty

    AntwortenLöschen
  3. cooler post! ich habe einen adventskalender noch nie selber gemacht aber ich würde mich mega über so einen adventskalender freuen! :D
    liebe grüße,gabi :)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja ein toller Post.
    Der Inhalt des Adventskalenders für den Freund gefällt mir gut.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  5. Bin auch gerade dabei einen Kalender für meine Freundin zusammenzustellen und ich finde vor allem die Idee mit dem Mini-Adventskalender toll!
    Alles Liebe
    Jana

    http://outofthe-ordinary.blogspot.de/2015/11/a-smoothie-day-keeps-doctor-away.html

    AntwortenLöschen
  6. Love this post! Everything looks so good:)

    http://livinlikeaileen.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. richtig tolle Geschenke, da freut sich dein Freund sicherlich! :))

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...