.date-header { text-align: center; }

Sonntag, 30. August 2015

WUNSCHLISTE

Hallo Schönheiten, 
nach langer, langer Zeit habe ich mal wieder eine Wunschliste für Euch, da dies eigentlich meine liebsten Posts zum Lesen bei anderen Bloggern sind. Also sind hier meine Wünsche für Euch. Die Wunschliste habe ich mit plyvore erstellt. 
Wsh list

1. Liebeskind Tasche Paulette: Allerdings in der Farbe stone, dass ist nicht die die abgebildet ist. Ich finde die Tasche wirklich ausgesprochen schick und bin mir sicher alle meine Lernsachen darin unterbringen zu können. 
2. Tweezerman Wimpernzange in rosegold: Witzigerweise besitze ich keine Wimpernzange, wenn ich mir also eine kaufen sollte, dann wenn eine die super aussieht. 
3. Birkenstocks: Manche hassen sie, die anderen lieben sie. Mir persönlich sind sie ein wenig teuer. Ich hoffe jetzt reduzierte im Sale zu erstehen. 
4. Tarte Blush: Die Blushes werden überall gehypt und ich möchte umbedingt auch einen haben. 
5. Stila all over shimmer dou: Ein wunderschöner Highlighter, den ich mir aber auch perfekt als Lidschatten vorstellen kann. 
6. Ein neuer Schreibtisch: Ob es jetzt genau dieser Schreibtisch werden soll weiß ich noch nicht. Aber meinen Schreibtisch habe ich seit dem ich 4 Jahre alt bin und langsam ist er ziemlich kaputt und auch etwas klein. 
7. BY Terry Cream Eyeshadow: Diese schönen Stifte sind unglaublich beliebt. Ich bin mir nur noch bei der Farbe nicht sicher. Ich schwanke zwischen "Bronze Moon" und "Obre Mercure" 
8. Naked Smooky: Urban Decay verwöhnt die Make-up Junkies auch dieses Jahr wieder mit einer neuen naked Palette. Bis auf zwei Farben gefallen mir alle Farben wirklich sehr gut. 
9. Marc Jacobs Lippenstift: Sind wir mal ehrlich: Die Verpackung ist wunderschön. Ich habe mir den Lippenstift schon mehrmals bei Sephora angesehen und finde ihn so so schön. 

Was steht auf Eurer Wunschliste? Und noch wichtiger: Kennt Ihr einige dieser Produkte und wie findet Ihr sie? 
Liebste Grüße 
Kuss Selina!


Freitag, 28. August 2015

20 FACTS ABOUT ME

Hallo Schönheiten, 
In diesem Post möchte ich einmal nach langer Zeit am "20 Facts about me Tag" teilnehmen. Ich wünsche Euch viel Spaß
1. Ich liebe Papierkalender und habe meinen fast immer dabei. Ich kann nicht verstehen, wie Leute nur mit einem Kalender auf dem Handy auskommen. 
2. Meine Lieblingsfilme sind "Frühstück bei Tiffany" und "Alles eine Frage der Zeit"
3. Ich kann mich stundenlang damit beschäftigen mein Make up zu sortieren. 
4. In der Schule war Sport mein schlechtestes Fach. 
5. Obwohl ich privat viel Sport treibe. 
6. Mein Lieblingsessen sind schon immer Nudeln
7. Ich finde es sehr unhöflich wenn Leute unpünktlich sind.
8. Ich habe einen Hund
9. Meine Liebste Jahreszeit ist der Herbst
10. Ich kann nicht gut einparken
11. Ich koche sehr gerne und besonders gerne für Freunde
12. Eines Tages möchte ich einmal nach Paris reisen. 
13. Ich hasse es wenn Leute mich fragen was für Musik ich gerne höre. 
14. Ich habe gute 8 Jahre Ballett getanzt. 
15. Mein Blog wird diesen Herbst zwei Jahre alt. 
16. Ich habe seit vier Jahren das gleiche Lieblingsparfüm: Daisy von Marc Jacobs
17. Englisch, Deutsch und Spanisch waren meine drei LK'S in der Schule. 
18. Ich traue viel mehr den Empfehlungen von Bloggern als von YouTubern
19. Ich liebe Tomatensaft
20. Blushes sind meine liebsten Make-up Gegenstände. 

Das waren 20 Fakten über mich. Wie viele davon treffen auch auf Euch zu? 
 Liebste Grüße 
Kuss Selina! 

Mittwoch, 26. August 2015

HIGH END PRODUCTS NOT WORTH THE MONEY

Hallo Schönheiten, 
vor zwei Tagen habe ich einen Post zum Thema High End Products worth the money hochgeladen. Viel interessanter ist doch aber eigentlich, welche ich nicht zu sehr mag. Zu Anfang möchte ich aber sagen, dass dies alles meine persönlichen Meinungen sind. Produkte die bei mir nicht funktionieren, funktionieren vielleicht perfekt bei Dir. Jeder ist anders

hello beautifuls, two days ago I've uploaded a blogpost about High End Products that are worth the money. But I think it is way more interesting  which High End products I don't like. First of all I'd like to say that these are my personal opinions. Products that do not work for me, maybe work perfectly for you because everyone is different
benefit the porefessional: Sehr, sehr viele Blogger und Youtuber lieben diesen Primer und sind der Meinung, dass dieser wirklich die Poren verfeinert. Ich mag den Primer gar nicht. Er riecht seltsam, verklebt mein Gesicht, pellt sich und ändert weder etwas an meinen Poren noch an der Haltbarkeit meines Make-ups. Für mich absoluter Flop

benefit the porefessional: Many Bloggers and Youtubers love this primer and think that it really minimizes the pores. I don't like the primer at all. Smells weird, makes my face sticky and does not change my pores or neither changes it the durability of my make-up at all. For me an absolute flop. 
Chanel Nagellacke: Nichts gegen die Farbauswahl. Der Nagellack auf dem Foto in der Farbe "blue Boy" ist für mich eine meiner liebsten Nagellackfarben. Aber für den Preis ist die Qualität wirklich mies. Der Nagellack splittert sehr schnell und bekommt nach einer Weile eine seltsame Konsistenz. Das ist das Geld wirklich nicht wert

Chanel Nail varnish: The selections of colors of chanel varnishes are awesome. The polish on the picture is "blue boy" and one of my favorite colors for my nails. But for the price the quality is really badly. The nail varnish splinters quickly and after a while the varnish gets a weird consistency. It is definitely not worth the money. 

Yves saint laurent Rouge Volupté shine: Meiner ist in der Farbe 14. Ich bin mir immer nicht sicher was dieses Produkt angeht. Es ist kein richtiges Flopprodukt. Was das Design der Verpackung, Pflege und die Farbabgabe angeht top (was mich vielleicht irgendwann wieder dazu bringt noch einen zu kaufen) Aber lange hält der Lippenstift nicht. Vor allem gibt es aber viele vergleichbare Produkte in der Drogerie (wie z.B die Astor Soft sensation Lipcolor Butters). Diejenigen unter euch die nur am Produkt und nicht am Design und der Marke interessiert sind ist der Lippenstift zu teuer. 

Yves saint laurent Rouge Volupté shine: Mine is in the color 14. I'm always not quite sure about this product. To be fair, it is not a real flop product. The design of the packaging,  moisture and color output are top. (Which will maybe leds me to get another one one day.) But the Lipstick is not really long-lasting and there are many comparable products in the drugstore (like the Astor Soft sensation Lipcolor Butters). For those of you who are only interested in the product and not in the design or brand is the lipstick far too pricey
OPI Nagellacke: Hier gilt das gleiche wie für die Chanel Lacke. Tolle Farbauswahl, aber miese Qualität. Einfach zu viel Geld

OPI nail varnish: I think the same about this varnishes as I think about the chanel ones. Great selection of colors but bad quality. Just to much money

Was sind Eure Flop Produkte? 
What are your flop products? 
Liebste Grüße 
Kuss Selina! 

Montag, 24. August 2015

HIGH END PRODUCTS WORTH THE MONEY

Hallo Schönheiten, 
In diesem Post soll es um High End Produkte gehen, die meiner Meinung nach das Geld wirklich wert sind. Ich empfinde diese Posts immer als sehr hilfreich. Der "Gegenpost" also "High End Products not worth the money" wird in zwei Tagen online kommen.

hello beautifuls, in this post I'm going to show you High End Products which (I think) are worth the money. I always think that these posts are really helpful. The opposite Post " High End Products not worth the money" is going to be online in two days
NAKED 2 & NAKED 3: Ich habe jetzt die Naked 3 fotografiert, weil ich finde das diese schöner aussieht als die Naked 2. Aber ich liebe beide wirklich sehr. Meiner Meinung nach sind es einfach ganz tolle Paletten, die auch perfekt für Schminkanfängerinnen geeignet sind.
Benefit rockateur Blush: Mein allerliebster Blush. Ich liebe die Verpackung, die Farbe, den Geruch, die Haltbarkeit und die Pigmentierung. Schlichtweg: Favorit.

NAKED 2 & NAKED 3: I took a picture of the Naked 3, because I think that it looks even better than the Naked 2. But I do love both very much. In my opinion two awesome palettes, even perfect for beginners
Benefit rockateur Blush: My most loved Blush. I love the packaging, the color, the smell, the durability and the pigmentation. Simply my favorite
MAC Lippenstifte: Für High End Lippenstifte mit 20 Euro noch relativ günstig. Ich besitze die Farben "Viva Glam VI", "Crosswires" und "Peach Blossom". Die Farbauswahl bei MAC ist einzigartig und die Qualität unschlagbar. Das Preisleistungsverhältnis stimmt bei diesem Produkt. 

MAC Lipsticks: For High End Lipsticks with 20 Euro relatively inexpensive. Ich own the colors "Viva Glam VI", "Crosswires" and  "Peach Blossom". The selection of colors at MAC is unique and the quality unbeatable. The value of money is absolutely right at this product. 
NARS Sheer Glow Foundation: Ich habe bereits eine komplette Review über dieses Produkt geschrieben, deswegen werde ich jetzt nicht zu viel sagen. Für mich die beste Foundation die es gibt.

NARS Sheer Glow Foundation: I have already written a full review about this product, so I'm not going to say much about it now. For me it is simply the best foundation.  

 Was sind Eure Liebsten High End Produkte? 
What are your favorite High End products?
Liebste Grüße 
Kuss Selina! 

Samstag, 22. August 2015

AUFGEBRAUCHT ODER AUCH ICH ZEIGE MEINEN MÜLL

Hallo Schönheiten, 
ich schwanke bei Aufgebraucht Posts immer zwischen "Soll ich wirklich meinen Müll zeigen?" und "Ich finde den Beautymüll von anderen sehr interessant". Heute werde ich mich zum ersten Mal an so einem Post versuchen". 
 Ich persönlich bin ein Mensch, der Produkte ziemlich langsam aufbraucht. Ich kann wirklich nicht verstehen, wie manche Menschen es fertig bringen ein Produkt (vor allem ein Parfüm oder Bodyspray) innerhalb von 2 Monaten aufzubrauchen. 
Manche der Produkte sind auch nur so halb leer, da ich für meine Reise einiges umgefüllt habe. Siehe mein letzter Post
Soap and Glory The Righteos Butter: Eine Bodylotion in Reisegröße, die ich sogar noch einmal besitze. Ich mochte den Geruch ziemlich gern, die Pflege war gut, aber nicht herausragend
Nachkaufen? Eher nicht. 

Korres Conditioner: Ebenfalls eine Minigröße, die ich beim Einkaufen mal zum testen dazu bekommen habe. Mir persönlich gefällt der Conditioner nicht so gut. Ich konnte keinen wirklich Unterschied  an meinen Haaren feststellen und die Produkte sind auch nicht gerade günstig.  
Nachkaufen? Nein. 

Kiehl's Ultra Facial Cream: Eine Minigröße der Creme. Ich persönlich mag die Creme unglaublich gerne. Sehr intensiv, feuchtigkeitsspendend und riecht sehr gut. Mein neuer Favorit. 
Nachkaufen? Bereits passiert. 

Jeunesse Gesichtswasser von Hildegard Brauckmann: Ein sehr mildes, seeeeehr gut riechendes Gesichtswasser ohne Alkohol. Seitdem ich dieses Produkt benutze kann ich wirklich einen Unterschied in meiner Haut feststellen und das Produkt ist mit 10 Euro auch nicht all zu teuer. 
Nachkaufen? Ja.

Balea Reinigungsöl- Fluid: Ich habe mir dieses Produkt für die koreanische Hautpflege gekauft. Mein erstes Öl- haltigen Reinigungsmittel. Ich kenne persönlich nicht viele Mittel mit Öl. Diese hat mir aber sehr gut gefallen. Es ist sehr mild, aber dennoch effektiv
Nachkaufen? Ja, ich kann es aber nirgendwo finden. 

Seba Med Antischuppen Shampoo: Ich habe eigentlich nicht wirklich Schuppen, aber ich habe nach einem sehr milden Shampoo gesucht, welches sehr mild ist, da ich jeden Tag meine Haare wasche. Dieses hier gefällt mir wirklich gut. Ich habe auch das Gefühl, das das Shampoo meine Haare weniger fettig macht. 
Nachkaufen? Ja 

Dove go fresh Deo: Alle von Euch wegen des Aluminiums schreien, ja ich weiß das dieses Deo Aluminiumsalze enthält, aber ich benutze es trotzdem weil ich sonst keine Deowirkung bemerke. Ich mag die Dove Deos eigentlich ziemlich gern und variiere die Duftrichtung immer wieder. 
Nachkaufen? Ja

Mögt Ihr Aufgebraucht Posts? 
Liebste Grüße 
Kuss Selina! 

 

Donnerstag, 20. August 2015

NARS SHEER GLOW FOUNDATION REVIEW

Hallo Schönheiten, 
nachdem ich in einem Haul gezeigt habe das ich mir die Nars Sheer Glow Foundation gekauft habe, wollten viele von Euch eine Review lesen. Hier kommt sie
Ich besitze die Foundation in der Farbe "Light4 Deauville" im Fläschchen sind 30ml enthalten. Mit einem Preis von 45 Dollar, ist die Foundation damit das teuerste Produkt was ich besitze. Gegen den Preis von Armani oder Tom Ford Schminke ist die Foundation natürlich preislich gesehen günstig, ich finde sie aber schon sehr teuer
NARS ist wie Ihr wahrscheinlich wisst in Deutschland nicht erhältlich. Ich habe meine bei Sephora in New York gekauft. Man kann die Foundation vorher also nur mäßig testen. Ich hatte das Glück, dass eine gute Freundin die Foundation ebenfalls besitzt und sie mich diese hat testen lassen. 
Die Foundation kommt in einer viereckigen Glasflasche und hat eigentlich auch einen viereckigen Deckel. Leider, leider hat die Foundation keinen Pumpspender, bzw. man muss ihn sich für 6 Dollar noch dazu kaufen. Das finde ich wirklich Geldschneiderei bei so einem teuren Produkt. Die neue Nars Foundation enthält zur Verteidigung von NARS aber einen Pumpspender. Ich habe mir den Spender aber trotzdem gekauft, weil ich das Produkt nicht verschwenden wollte und außerdem finde, dass Foundations ohne Pumpspender nicht gerade hygienisch sind. 
Die Foundation riecht meiner Meinung nach wirklich sehr gut. Dezent und sehr frisch.
Die Foundation ist eine Sheer Glow Foundation, also soll sie nicht zu deckend sein. Meiner Meinung nach ist es aber keine ausgesprochen leichte Foundation. Für mich ist die Deckkraft genau angemessen. Ich verwende die Foundation vor allem an besonderen Ereignissen und da ist ein wenig mehr Deckkraft ja ganz schön. Dennoch kann man die Foundation auch wirklich gut aufbauen und schichten. Mir wäre sie dazu nur auf Dauer zu teuer
Die Foundation ist überraschend ergiebig. Ich brauche für mein ganzes Gesicht keinen ganzen Pumpstoß
Zur Haltbarkeit lässt sich sagen, dass dies die beste Haltbarkeit ist, die ich in einer Foundation bis jetzt erlebt habe. Die Foundation hält den ganzen Tag und das Make-up sieht aus wie frisch geschminkt. Kein Absetzen, kein Schmieren, was natürlich auch daran liegt, dass die Foundation keinen SPF enthält. Mich stört das persönlich gar nicht, da ich sowieso jeden Tag Sonnencreme verwende. 

Fazit: Ich bin ein großer Fan der Foundation und für mich ist es die beste Foundation die ich je benutzt habe. Die lange Haltbarkeit, die perfekte Deckkraft und die Ergiebigkeit haben mich überzeugt. Einzige Kritikpunkte: Preis und nicht vorhandener Pumpspender

Kennt Ihr die Foundation? Wie findet Ihr sie? 
Was ist Eure Lieblingsfoundation? 
Liebste Grüße 
Kuss Selina! 

Dienstag, 18. August 2015

BEAUTY ON HOLIDAYS / KOREAN SKINCARE TO GO

Hallo Schönheiten, 
es ist Sommer und das beste am Sommer sind Ferien. Viele von Euch sind bestimmt verreist oder vereisen noch. Auch ich werde in den Ferien wegfahren (wenn Ihr diesen Post lest bin ich bereits im Urlaub) und musste natürlich meine Beautysachen richtig im Koffer verstauen. Für jemanden der die Koreanische Hautpflege macht ist das gar nicht so einfach... 
Die beiden linken Täschchen sind von Cath Kidston und die auf der rechten Seite von Oilily


In der kleinsten Tasche bewahre ich meine Pinsel auf. Ich nehme einen Puder und einen Rouge-Pinsel von Ebelin, einen Concealer Buffer, einen Pinsel zum Konturieren sowie einen Blende-Pinsel von Zoeva und einen weiteren Augenpinsel von elf mit. Das sind für mich die wichtigsten Pinsel mit denen ich das ein oder andere Make-up ganz leicht zaubern kann. 


Glücklicherweise kann ich fast alle Produkte in meiner Tasche hinstellen. Das finde ich am übersichtlichsten. Im oberen Fach habe ich Wattepads, Haargummis sowie Q-Tips verstaut. 

Von links nach rechts: Seba Med Antischuppen Shampoo (abgefüllt), Kielh's Midnight Recovery Eye (Originalgröße), Kiehl's Creme de Corps (Reisegröße), Garnier Mizellen Wasser (Reisegröße), Kiehl's Midnight Recovery Serum (Originalgröße), Origins Spot Remover (Originalgröße), Molten Brown Body Wash (Tester), Soap and Glory Scrub of your life (Reisegröße), Maria Galland Cleansing Gel (abgefüllt), Hildegard Braukmann Gesichtswasser (abgefüllt), Dr. Hauschka Reinigungsmilch (abgefüllt), Balea Reinigungs Öl Fluid (abgefüllt),    Kiehl's Ultra Facial Cream (abgefüllt) und Lancaster Sport SPF 20(abgefüllt). 

Bei Make-up finde ich es immer besonders schwer mich zu entscheiden. Geht Euch das genauso? Ich nehme mit Maybelline Color Tattoo "On and on bronze", Mac Mineralize Skin Finish "Medium Plus", Marc Jacobs Daisy ReisegrößeRimmel Lasting Finish 25hr Foundation with Comfort Serum, Mac Pro- Longwear Concealer, Mac Lipstick "Peach Blossom", too faced Natural Eyes Matte Palette, Maybelline Rocket Volum' Express Mascara, eos Lipbalm, Astor Lipcolor Butters Matte "027 Elegant Nude", Mars Blush und Bronzer Duo und eine Probe der Urban Decay Primer Portion

Jetzt kommt die wichtigste aller Fragen: Was habe ich vergessen? 
Liebste Grüße 
Kuss Selina! 

Sonntag, 16. August 2015

EINFACHE, GESUNDE SOMMER SALATE REZEPTE

Hallo Schönheiten, 
zu welcher Jahreszeit passen Salate besser als zum Sommer? Ich denke zu keiner, Salate sind lecker, meist gesund und schnell gemacht. In diesem Post zeige ich Euch zwei Salat Rezepte die wirklich super leicht und super schnell zu machen sind. 
Grüner Salat mit Ziegenkäse und Zucchini: 
Zunächst habe ich einen einfachen grünen Salat aus Gurke, Salat, Avocado und Tomaten zubereitet. Das Dressing besteht aus zwei Teilen Öl, einem Teil Weißwein- Essig, ca. 1 TL Salz und einem Schuss Agavendicksaft. Backofen auf 170 Grad (Umluft) vorheizen.
Zucchini klein schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl 5-8 Minuten anbraten, mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen
In der Zwischenzeit habe ich eine Ziegenkäserolle genommen, in ca. 2 Finger breite Stücke geschnitten und in eine eingefettete Auflaufform gelegt. Anschließend den Käse im Backofen fünf Minuten warm/zerlaufen lassen.

Veggie Bulgursalat: Hier habe ich keine genauen Mengenangaben. Einfach nach Gefühl kochen, dass klappt am besten: Bulgur nach Packungsanweisung zubereiten und abkühlen lassen. 
In der Zwischenzeit Gemüse eurer Wahl waschen und fein, kleinschneiden. Ich habe mich hier für Paprika, Gurke, Tomate und Kichererbsen entschieden. Alle Zutaten miteinander vermengen. Mein Dressing bestand aus Balsamico Essig, Olivenöl und Limettensaft. Außerdem habe ich das Ganze mit Thymian, Salz, Pfeffer und Chiliflocken gewürzt. 

Was ist Euer Lieblingssalat? 
Liebst Grüße 
Kuss Selina! 

Freitag, 14. August 2015

ZOEVA PINSELSET REVIEW

Hallo Schönheiten, 
wer meinen Blog schon seit Dezember verfolgt, weiß, dass ich zu Weihnachten das Zoeva Pinselset in rosegold bekommen habe. Seitdem und wann immer ich einen der Pinsel in einem Post erwähne werde ich immer wieder um eine Review gebeten. Es tut mir Leid, dass ich Euch so lange habe warten lassen, aber ich finde Reviews erst sinnvoll wenn ich Dinge wirklich lange und ausgiebig getestet habe.
Ich besitze wie gesagt dieses Set. Vor dem Set hatte ich mir schon 2 Einzelpinsel gekauft um diese ersteinmal ein wenig zu testen. Meiner Meinung nach eine sehr weise Entscheidung, denn so ein Pinselset ist ja ziemlich teuer, die Sets sind jedoch viel günstiger als jeden Pinsel einzeln zu kaufen. In meinem Douglas kann man nur einzelne Pinsel kaufen. Wenn Ihr Interesse an den Pinseln habt, dann schaut euch doch einmal auf der sehr ausführlichen Internetseite von Zoeva um. 
Das Design der Pinsel gefällt mir schon einmal sehr gut. Die rosegold Pinsel gefallen mir noch viel besser als die normalen. Alle Pinselsets kommen in einem schlichten,schwarzen Ledertäschchen, was ich sehr praktisch für Reisen finde.  Die Pinsel sind sehr, sehr weich. Vor allem die Augenpinsel pieksen kein bisschen, wie das meiner Meinung nach z.B bei den Real Tecnique Pinseln der Fall ist. 
Die Qualität der Pinsel ist meiner Meinung nach die beste, die ich bei Pinseln bisher erlebt habe. Nach dem ersten Waschen verlieren die Pinsel zwar ein paar Haare, das hört aber auf. Auch nach mehrfachem Waschen, auch nach Waschen nach längerer Zeit (eingetrocknetes Make-up) sind die Pinsel wunderbar weich. Die mehrfarbigen Pinsel, also die mit den dickeren Borsten haben meiner Meinung nach noch eine bessere Qualität als die der "weißen" mit den dünneren Borsten.
Der einzige Pinsel der mir nicht so gut gefällt ist der Puderpinsel. Auch hier ist die Qualität herausragend, allerdings finde ich den Pinsel zu klein.
Ihr merkt ich bin begeistert. Für Make-up Junkies halte ich ein solches Set für eine wirklich gute Investion, denn mit guten Pinseln, kann man auch ein gutes Make-up zaubern. Natürlich kauft man sich so ein Set nicht einmal eben so, aber vielleicht eine gute Idee sich so etwas zu Weihnachten zu wünschen, vor allem wenn man noch nicht soviele Pinsel besitzt.
Ich hoffe Euch hat die Review gefallen, wenn Ihr noch Fragen habt, stellt sie mir gerne. 
Was sind Eure liebsten Pinsel
Liebste Grüße 
Kuss Selina! 

Mittwoch, 12. August 2015

25 LITTLE TIPS FOR YOU REINE HAUT

Hallo Schönheiten, 
weil sie nach wie vor so gut ankommen, kommt heute der fünfte Teil. Wenn Ihr die anderen Teile verpasst habt, könnt Ihr sie hier nachlesen:SportLernenBeauty und Organisation. 

1. So wenig wie möglich ins Gesicht fassen, dass ist vor allem wichtig wenn Ihr unterwegs seid, denn eure Hände sammeln den Tag über viele Bakterien. Diese wollt Ihr ganz bestimmt nicht in Eurem Gesicht
2. Trinken, trinken und zwar vor allem Wasser. Das versorgt Eure Haut mit Feuchtigkeit. Hier kommt Ihr zu einigen Getränke Ideen
3. Sooft wie möglich den Kissenbezug wechseln. Wenn man bedenkt wie viele Stunden Euer Gesicht auf dem Kissen liegt macht es nur mehr als Sinn wenn dieses wirklich sauber ist. 
4. Trocknet Euer Gesicht mit Kosmetiktüchern ab, denn auch Handtücher sind Inseln für Bakterien.
5. Niemals, wirklich niemals an Pickeln herumdrücken.
6. Gegen akute Pickel helfen akute Pickelcremes. Das sind meine zwei Favoriten.
7. Nachdem Sport so schnell wie möglich das Gesicht reinigen, da der Schweiß eure Poren verstopfen kann.
8. Nicht am Gesicht rubbeln oder reiben, am besten nur trocken tupfen. 
9. Grünen Tee trinken. HIER könnt Ihr mehr lesen
10. Abschminken. Und das jeden Abend gründlich, wenn Ihr das nicht macht kann Eure Haut nicht rein werden. Auch wenn Ihr Abends erst spät Heim kommt lieber nocheinmal mit einem Abschminktuch über das Gesicht gehen, als gar nichts zu machen.
11. Die Haare so oft wie möglich zusammenbinden oder in einem Zopf tragen. 
12. Gesunde Ernährung. Leider auch das A und O für eine reine Haut
13. Eine Heilerdemaske hilft das entzündete Pickel schneller verheilen
14. Finger weg von Zigaretten und Alkohol. DIE Killer für eine reine und gesunde Haut. 
15. Von Stress bekommt man auch Pickel. Versucht möglichst einen Ausgleich im stressigen Alltag zu finden und genug Zeit für Dinge einzuplanen die einen entspannen und die man gern tut. 
16. Ein regelmäßiges Dampfbad sorgt auch für reinere Haut. Um es noch effektiver zu machen am besten noch Kamillentee hinzufügen (wirkt antibakteriell). 
17. Viel an die frische Luft gehen. Vor allem im Winter zaubert diese einen wunderbaren Teint
18. Vor dem Gesicht waschen, ersteinmal die Hände gründlich waschen. Sonst spült ihr den Dreck auf euren Händen direkt auf Euer Gesicht
19. Die verbesserte Durchblutung beim Sport kann ebenfalls helfen das Pickel schneller heilen. 
20. Auf das Ablaufdatum von Schminke achten. In abgelaufenem Make-up oder Abdeckstiften können sich fiese Bakterien sammeln, also wenn das Make up alt ist, weg damit. 
21. Nicht ständig die Produkte wechseln. Wenn Ihr erst einmal Produkte gefunden habt die Ihr mögt und gut vertragt, dann bleibt erst einmal dabei. Ständiges Wechseln kann Eure Haut irritieren. 
22. Entwickelt eine Hautpflegeroutine, die Ihr dann auch beibehaltet. Im letzten Post könnt Ihr euch meine ansehen. 
23. Versuche möglichst Produkte zu verwenden die keinen Alkohol und auch keine Seife enthalten. Diese reizen die Haut unnötig und greifen den natürlich Säureschutzmantel der Haut an. 
24. Vorsicht bei Peelings. Mehr als 2x die Woche ist wirklich zuviel. 
25. Wenn wirklich nichts hilft und Eure unreine Haut mehr Akne als unreine Haut ist ab zum Hautarzt. Der kann euch bestimmt helfen. 

Wisst Ihr noch weitere Tips? Verratet Sie mir! 
Liebste Grüße 
Kuss Selina! 

Montag, 10. August 2015

KOREAN 10 STEPS SKINCARE ROUTINE

Hallo Schönheiten, 
ich hatte Euch unter meinem Spring Musthave Post gefragt ob Euch ein Post über die koreanische 10.  Steps Hautpflege interessiert. Da viele von Euch der Post sehr interessiert hat, kommt er heute. In diesem Post möchte ich Euch erst einmal vorstellen was diese Hautpflege beinhaltet und Euch anschließend meine persönlichen Erfahrungen dazu berichten.

Zuerst einmal möchte ich sagen, dass die koreanische Hautpflege eine sehr spezielle Hautpflege ist, die ein makelloses Hautbild erzielen soll und die Hautalterung weitesmöglich verhindern, bzw. hinauszögern soll. Es geht mehr um Prävention als um die eigentlichen "Probleme" zu beseitigen. Es wird viel Wert darauf gelegt die Haut möglichst sanft zu behandeln. Das heißt keine elektrischen Gesichtsbürsten, kein rubbeln oder reiben. Das Motto lautet: "less make-up more skin care". Die Routine umfasst 10 Schritte, die allerdings nicht alle täglich durchgeführt werden müssen.

Routine Abends: 
Schritt 1 Precleanse: Erste Reinigung um generell das Make-up und den Lichtschutzfaktor von der Haut zu nehmen, sprich durch ein Abschminkmittel, bzw. Abschminktücher.
Schritt 2: Oil Cleanse: Reinigung mit einem Ölhaltigem Reinigungsmittel.
Schritt 3: Cleanse: Erneute Reinigung mit einem Reinigungsgel einer Reinigungsmilch.
Schritt 4: Exfoliation: Sprich Peeling, dies sollte aber nicht öfter als 1-2 die Woche passieren.
Schritt 5: Mask: Maske. Auch hier bin ich der Meinung, dass man diese nicht öfter als 1-2 die Woche durchführen sollte.
Schritt 6: Toner: Das Gesichtswasser (ganz wichtig ohne Alkohol) soll die Poren öffnen um die Schichtung der Pflege erfolgreich aufzunehmen
Schritt 7: essence: Sprich extra Pflege, in Deutschland nicht verbreitet. Hier wird geziehlt verwendet was die Haut gerade braucht gegen Pickel, Falten...
Schritt 8: eye Cream: Augencreme.
Schritt 9: Serum: für extra Feuchtigkeit
Schritt 10: Miosturizer: Eure Nachtpflege.
Meine Produkte (Die Zahlen stehen für die Schritte) 1. Garnier Mizellen Reinigungswasser/ Maria Galland Cleansing Gel 2. Balea Reinigungs Öl Fluid 3. Dr. Hauschka Reinigungsmilch 4. Shiseido more purifying warming scrub 5. Heilerdemaske(nicht abgebildet) 6. Hildegard Braukmann Gesichtswasser 7. mache ich nicht. 8. Kiel's Midnight Recovery Eye 9. Kiehl's Midnight Recovery Serum 10. Kiehl's Ultra Facial Cream


Ich weiß, dass viele Frauen die Routine auch am Morgen machen. Mir persönlich ist das zuviel. Ich befolge morgens vier Schritte
1. Reinigung (Balea Reinigungsmousse) 2. Gesichtswasser 3. Sonnenschutz (Lancaster Sport SPF 20) 4. Pflege ( Shiseido oil- free moisturizer) 

Das wichtigste am Morgen ist, egal zu welcher Jahreszeit der Lichtschutzfaktor, was bei Beschäftigung mit der Hautalterung eigentlich auch völlig logisch ist. 

Meine Erfahrungen: Ich führe die Hautpflege seit ca. 3 Monaten durch. Wie schon oben erwähnt führe ich die eigentlich Routine nur Abends durch. Dennoch konnte ich einen großen Unterschied in meiner Haut feststellen. Ich kann wirklich sagen, auch wenn ich weiß das da noch andere Faktoren eine Rolle spielen, ich die beste Haut habe die ich je hatte. Keine Pickel mehr. Meine Haut fühlt sich unheimlich gepflegt und genährt an. 

Ich persönlich empfinde die ganzen Schritte nicht als Last, sondern es macht mir Spaß, da ich am Thema Beauty generell sehr interessiert bin. Die Routine schaffe ich ohne Maske in ca. 5-6 Minuten. Das braucht ein bisschen Übung, aber ich schaue dabei meist noch ein Youtube Video und ich nehme mir die Zeit am Abend gerne. 
Manchmal gibt es natürlich aber auch Abende an denen ich keine Lust habe und nur schnell, schnell mache. Auch wenn ich für eine Nacht woanders schlafe nehme ich natürlich nicht 10 Produkte mit. 

Kosten: Es gibt sehr viele spezielle Produkte für diese Hautpflege, die meisten davon sind aber nicht in Deutschland erhältlich und sie sind sehr teuer. Ich persönlich benutze einfach die Produkte die ich teils schon Jahre benutze. Ich benutze immer nicht viel von Produkten und kann für eine Creme schonmal ein Jahr brauchen. Natürlich sind viele Produkte, viele Kosten. Aber ein Serum kaufe ich höchstens einmal im Jahr und es gibt viele der Produkte auch in der Drogerie

Videos die mir sehr geholfen haben: xKarenina, Wengie, Sofies Secrets

Nun seid Ihr an der Reihe? Kennt Ihr die Routine schon? Was haltet Ihr davon? 
Liebste Grüße 
Kuss Selina! 

Sonntag, 9. August 2015

BEAUTYCHAT - BOBBI BROWN; RIMMEL FOUNDATION AND PRIMER; KIEHL'S ACNE BLEMISH CONTROL

Hallo Schönheiten, 
heute kommt wieder einmal ein Beautychat Post in dem ich einzeln auf vier bis fünf Produkte eingehe. Wenn Ihr noch weitere Wünsche für andere Produkte habt, zu denen ich in einem Beautychat Stellung nehmen soll, immer gerne
Beginnen wir zunächst einmal mit einem Produkt, welches ich schon etwas länger besitze. Es handelt sich hierbei um ein Highlighter/Blush Duo von Boobie Brown, der exakte Name lautet: Schimmer Brick Compact. Meins ist eine limited edition, die Farbe heißt: Copper Diamond. Es gibt aber Shimmer Bricks, im Standardsortiment, außerdem erscheinen eigentlich immer wieder Sondereditionen. Ich benutze es als Highlighter zu besonderen Anlässen, da das zarte, goldige, schimmerige Finish, welches das Produkt verleiht, ist meiner Meinung nach nicht für jeden Tag geeignet ist. Meine Schwester besitzt ebenfalls ein Shimmer Brick und verwendet dieses auch als Blush. Sieht auch sehr schön aus, aber ich bevorzuge meist matte Blushes. In meinen Augen ist das gute Stück etwas ganz Besonderes, etwas das man sich nicht mal eben so kauft. Für mich ein großer Schatz in meiner Schminksammlung
Die nächsten beiden Produkte besitze ich erst seit knapp einem Monat, wage mich aber trotzdem schon an eine kurze Review. Es handelt sich hierbei um die Rimmel Lasting Finish 25hr Foundation with Comfort Serum (meine in der Farbe 101 Classic Ivory) und um den dazu gehörigen Rimmel Lasting Finish Primer
Was den Primer betrifft muss ich mich dem Lob vieler Blogger anschließen. Meiner Meinung nach ist es wirklich ein tolles Produkt. Ich bin ehrlicherweise kein Fan, vom Benefit porefessional. Dieses ist mir viel zu dickflüssig und ich habe danach das Gefühl, als sei meine Haut völlig verklebt und der Geruch ist mir viel zu intensiv. Der Rimmel Primer lässt sich viel mehr wie eine sehr flüssige Creme auftragen, ist ergiebig und spendet soweit es ein Primer eben tut Feuchtigkeit. Ich habe den Primer unter verschiedenen Foundations getestet und kann wirklich einen Unterschied feststellen. Nicht nur das die Foundation länger hält, nein es sieht auch wirklich besser aus. 
Von der Foundation bin ich genauso begeistert, wenn auch mit kleinen Kritiken. Der erste Pluspunkt ist, das die Nuance genau meinen Hautton trifft, ich muss mich Leonie von considercologne anschließen, wenn sie sagt, dass die Foundations von Rimmel super gut riechen. Dadurch enthält das Produkt natürlich "leider" Parfüm.  Das Produkt ist leider nicht umbedingt ergiebig, dadurch aber ziemlich deckend. Allerdings auch nicht zu deckend, für mich die richtige Deckkraft. Ein großer Minuspunkt ist das Fehlen eines Pumpspenders. Das ist für mich wirklich ein Nachteil, weil ich nie weiß wie ich das Produkt verwenden soll ohne total viel davon zu verschwenden oder unhygenischerweise hinein zu fassen. 
Rimmel Produkte sind im Laden in Deutschland nicht regulär erhältlich, man kann sie aber problemlos online bei asos bestellen. KLICK.
Bei dem nächsten Produkt wird meine Kiehl's Liebe erneut bestätigt. Es dreht sich hierbei um das Kiehl's Acne Blemish Control Daily Skin Clearing Treatment. Das Produkt soll Acne und Hautunreinheiten entfernen, es wurde mir aber auch gegen Mitesser empfohlen. Durch Inhaltsstoffe wie Diolic, Salicylsäure sowie Lipo- Hydroxy Säuren, ist das Produkt sehr, sehr wirksam, aber gleichzeitig auch austrocknend. Ich glaube Menschen die zu trockener oder empfindlicher Haut neigen sollten hier wirklich aufpassen. Ich persönlich habe glücklicherweise nur Mitesser und ab und an einzelne Pickel, aber keine Acne. Für die Mitesser ist das Produkt aber wirklich toll und für mich auch das Erste was wirklich geholfen hat. Ich verwende es dadurch das es so austrocknend ist unter meiner Nachtpflege, aber nur auf akuten Stellen
Die Verpackung erhält von mir 10 von 10 Punkten, da es sich um eine Tube mit präzisem Spender handelt. Hygienisch und sparsame Verwendbarkeit. 

So meine Lieben, dass war der heutige Beautychat. Worum soll es im nächsten Beautychat gehen? 
Liebste Grüße 
Kuss Selina 

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...